Elvis Presley Tribute

Elvis Presley 750 neu

Sampler Konzert Elvis Rade 1600 500

Peter im LandGasthof Stahmer, Hohenfelde

Schauen Sie den kurzen Programmzusammenschnitt an:

Hier ein TitelMedley, für alle Eiligen …:

Und hier finden Sie weitere Hörproben:

Abendblatt 2017-10-25 Original Internet


Eine Rezension:

„PETER ROLAND SINGT ELVIS PRESLEY
Be-Bop-A-Lula! – Ein Abend über das Leben Elvis Presley`s

Zunächst ist man skeptisch: Kommt hier ein weiteres ELVIS-Double mit Schmalztolle, Glitzeranzug und langen Koteletten? Genau das passiert nicht. PETER ROLAND imitiert Elvis nicht – er zitiert ihn!

Das Lokal ist mal wieder ausverkauft. Klar, denn obwohl ELVIS schon viele Jahre tot ist, trägt fast jeder von uns gewisse Erinnerungen an ihn oder seine Musik in sich. Peter Roland betritt die Bühne in schlichtem Schwarz und nach einigen einleitenden Worten beginnt die Show.

Der Künstler entführt uns in ELVIS` letztes Konzert nach Indianapolis und schafft es, die dramatische Atmosphäre dieses Events zu vermitteln. PETER ROLAND schubst uns also sprichwörtlich  leicht an und RUMMS – schon sind wir mittendrin in ELVIS‘ Leben und in seiner Musik. Es folgen viele Titel, die Erinnerungen wecken; aber eigentlich fühlt man sich vielmehr, als säße man in so etwas wie einer Live-Doku-Soap: Geschickt mischt PETER chrononlogisch aufbereitete Fakten, Geschichten und Anekdoten aus ELVIS` Leben, mit den allseits bekannten und beliebten Songs aus der jeweiligen Periode.

Schon bei den ersten Liedern wird klar: PETER ROLAND versteht sein Handwerk. Seine Interpretationen von „Heartbreak Hotel“, „Blue Suede Shoes“, „In the Ghetto“ oder „Muss i denn“, lässt er wie ELVIS PRESLEY klingen, ohne sich jedoch beim Vorbild anzubiedern.

Der Abend ist sehr unterhaltend: Immer wieder bezieht PETER das Publikum mit ein. So mancher Zuschauer gibt seine ganz persönliche Geschichte rund um ELVIS preis und spätestens bei jedem zweiten Konzert sitzt einer im Publikum, der schon in Graceland war – und beim Gitarrensolo von „Hounddog“ zufällig Gummi-Gitarren im Publikum auftauchen, ist die Begeisterung kaum zu bremsen.

Führt ELVIS` Lebensweg dann unweigerlich an sein tragisches Ende, finden auch besinnliche und melancholische Gedanken ihren Platz. Der Abend endet mit einem bunten Medley von Songs, die ELVIS groß gemacht haben und die er groß gemacht hat.

Wenn man erlebt, wie sehr das Publikum mitgeht, mitempfindet und mitsingt wird klar: Elvis ist mitten unter uns! Durch seine Musik und in unseren Herzen.“

Gottfried Koch
*Gottfried Koch ist Musikproduzent , Singer und Songwriter mit eigenem Produktionsstudio in Hamburg. 

Sampler Konzert Elvis OD 1600 500

Spezielle Informationen für die Gastronomie:

Gastroinfo kurz 2018 750

Bevorstehende Konzerte:

Samstag, 17.03.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, 22946 Hohenfelde
Samstag, 24.03.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, 23879 Mölln
Freitag, 13.04.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Hohenwestedt
Donnerstag, 19.04.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Elmshorn
Freitag, 27.04.2018, „Peter Roland singt Elvis Presley“ – TOUR, Eutin
Samstag, 19.05.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Hamburg-Hausbruch
Freitag, 01.06.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Rendsburg
Samstag, 30.06.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Hamburg-Lemsahl
Samstag, 08.09.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Levensau bei Kiel
Samstag, 15.09.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Hanerau-Hademarschen
Donnerstag, 02.11.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Tangstedt
Samstag, 01.12.2018, “Peter Roland singt Elvis Presley” – TOUR, Bad Segeberg

Für alle Infos zu Terminen klicken Sie bitte hier.

Das Konzertplakat:

Plakat Elvis Presley 750

 

Hier ein Auszug aus der TItelliste:

All Shook Up – Always On My Mind – Anything That`s Part Of You – Are You Lonesome Tonight – Blue Suede Shoes – Burning Love – Can`t Help Falling In Love – Crying In The Chapel – Devil In Disguise – Don`t  – Don`t Be Cruel – Fame And Fortune – Fever – For The Good Times – G.I. Blues – Good Luck Charm – Have I Told You Lately (That I Love You) – Heartbreak Hotel – His Latest Flame – Hound Dog – I Just Can`t Help Believin` – In The Ghetto – It`s Now Or Never – Jailhouse Rock – King Creole – Kiss Me Quick – Love Me – Love Me Tender – Loving You – One Night – Pledging My Love – Return To Sender – See See Rider – Stuck On You – Such A Night – Surrender – Suspicion – Suspicious Minds – Teddy Bear – That`s All Right – The Girl Of My Best Friend – There Goes My Everything – Tutti Frutti – Way Down – Welcome To My World – Wooden Heart – You Don`t Have To Say You Love Me – You`ll Never Walk Alone … und viele viele andere.

Elvis sampler

 

Elvis Leben in einer Kurzfassung … von Peter Roland.

Jeder von uns hat seine mehr oder weniger besondere Erinnerung an Elvis Presley oder an dessen Musik. Manch einer erinnert sich an den scheuen, dunkelblonden Jungen, der seine Gitarre mit in die Schule nahm und wenn man ihn lange darum bat, einen Song anstimmte. Nachbarn sehen einen jungen Mann, der seine Eltern stets respektierte und sich bemühte, ihnen das Leben zu erleichtern. Seine Freunde erinnerten sich an jemanden, der mit derselben Begeisterung Football spielte, mit der er an Gospelsessions teilnahm…

… weiterlesen