Die wilden 70er

Erinnern Sie sich noch an die “wilden 70er Jahre”?

Wild waren sie, die 70er, zumindest was die Musik angeht. Die “Beatles” beendeten mit ihrem Album “Let it be” ihre Karriere und vor uns lag jetzt die Vielfalt dieses schier unzähmbaren Jahrzehnt`s.

Neben progressivem Rock von “Genesis” und “Pink Floyd”, stahlten Rocklegenden wie “The Who” und die “Rolling Stones” ins Jahrzehnt hinein.  Hardrock, wie der von “Led Zeppelin”, “Deep Purple” und “AC/DC” mischte seine Fans auf und viele Supergruppen füllten die Stadien. Gitarrengötter und lange Soli prägten die Sounds ebenso, wie klassische Musik. Stile wie Krautrock, Punk, Raggae und New Wave sind aus dieser Zeit nicht wegzudenken.

Der bunte Glitter- und Glamrock war farbenfroh und leuchtend, geschminkte Gesichter und glitzernde Kostüme prägten die Musiklandschaft.

Ja, es war die Zeit der Gegensätze, denn neben alldem erlebte der Schlager mit Dieter Thomas Heck und der ZDF Hitparade seine schier beste Zeit. Michael Holm, Bata Illic, Chris Roberts und viele, viele mehr begeisterten Millionen von Zuschauern.

Die DISCOwelle, die sich aus schwarzem Funk und Soul herausgebildet hatte, brandete auf. Mit “Saturday Night Fever” standen John Travolta und Olivia Newton-John als Schauspieler und die Bee Gees als Musiker und Kompinisten ganz weit oben.

Kommen Sie mit auf eine unglaublich abwechlungsreiche Reise in die 70er Jahre, in dem wir uns die Charts der Zeit ansehen. Eine Auswahl der Top 1 bis 50 der erfolgreichsten Gruppen / Musiker und der erfolgreichsten Titel dieser Zeit.

Das “ABBA” die erfolgreichste Band der 70er war, darauf hätten Sie bestimmt noch getippt, aber hätten Sie gedacht, daß “Tony Marschall” mit “Schöne Maid” den erfolgreichsten Titel am Start hatte?

Peter singt für Sie Lieder von ABBA, den BEE GEES, JOHN FOGGERTY, JÜRGEN MARCUS, UDO JÜRGENS, HOWARD CARPENDALE, SMOKIE, THE COMMODORES, STATUS QUO,  VILLAGE PEOPLE, SANTANA, DON MCLEAN, UDO LINDENBERG und vielen, vielen anderen. Und er verspricht Ihnen: Es wird – ganz – schön – heiß.

Mit seinem SOLO-Programm konzertiert Peter in ganz Norddeutschland.

Ebenso für Veranstaltungen mit einer Programmdauer von 30 bis 240 Minuten direkt buchbar.


Hier sehen und hören Sie eine kurze Programmpräsentation:



Hörproben finden Sie hier.
Für alle bevorstehenden Konzerttermine klicken Sie bitte hier.
Konzerttickes buchen Sie direkt hier.
Möchten Sie, daß Peter in Ihrem Saal ein Konzert gibt? Hier geht`s lang.